Podcast

Inzwischen ist es still um sie geworden. Doch in den Achtzigern war sie eine der wenigen progressiven Musikstile. Eigentlich bis heute. (Textversion)

Singer/Songwriter war ja so gar nicht mein Ding. Bis ich ihn kennen lernte. Und so den Zugang zu noch vielen anderen bekam. (Textversion)

Sie hat wohl damals nicht geahnt, wie sehr sie die moderne Musik beeinflussen würde. Weil sie klassische Musik spielte. Wenn auch ganz anders. (Textversion)